Menu
Rituale

3 internationale Hochzeitsrituale, die in Deutschland fast niemand kennt

Wetten, dass Du von diesen berührenden Trauritualen aus der ganzen Welt noch nie etwas gehört hast?

Das Sandritual, das Handfasting oder auch die Hochzeitskerze gehören in Deutschland wohl zu den beliebtesten Hochzeitritualen schlechthin. Doch warum nicht einfach mal über den Tellerrand schauen und sich von der Welt mit den schönsten internationalen Hochzeitsritualen inspirieren lassen!

Heute stelle ich Euch drei einzigartige Traurituale mit Geschichte vor, die ihr in Eurer freien Trauung ganz leicht einbinden könnt. Wetten, dass nicht nur Eure Hochzeitsgäste begeistert sein werden?

internationale Hochzeitsrituale #1: A stand of three

Dieses Ritual erfreut sich in den USA großer Beliebtheit und ist hier in Deutschland noch weitestgehend unbekannt. Dabei ist die Symbolik dahinter – der Zusammenhalt und das gegenseitige Tragen in einer Beziehung – doch einfach nur eines der Symbole für eine starke Bindung schlechthin – oder?

Ursprünglich wurde dieses Ritual dem christlichen Glauben zugeordnet. Doch wie wäre es mit einer freieren Interpretation? Denn die Idee dahinter, die ist doch recht universell – oder?

Für wenn ist das Ritual des Seilknüpfens besonders gut geeignet?

Dieses Ritual eignet sich ganz besonders für Familien, die ihre Zusammengehörigkeit und Verbindung noch einmal durch eine symbolische Handlung zeigen möchten. Wenn ihr eine echte Patchwork Familie seid, könnt ihr doch einfach mehr als 3 Bänder miteinander verknüpfen!

Wie sieht das Knüpf-Ritual aus?

internationale Hochzeitsrituale a cord of three stands
Bild: Etsy

A Cord of Three Stands*

So könnte Euer Trauritual mit Kordeln für die buchstäbliche Verknüpfung Eurer Ehe aussehen. Besonders gut gefällt mir hier, dass ihr sehr leicht noch mehr Kordeln einbinden könntet und das Brett individualisierbar ist.

internationale Hochzeitsrituale #2: blue & white blanket oder auf neudeutsch das „Decken-Ritual“

Bleiben wir doch direkt in Amerika. Doch wir gehen in der Geschichte viel weiter zurück. Eine uralte Tradition der Cherokee Indianer ist das sogenannte „wrapping a quilt“ Ritual.

Hierbei werden zuerst Braut und Bräutigam einzeln in zwei blaue Decken gehüllt und von vom Zelebranten „gesegnet“. Im nächsten Schritt wird dem Brautpaar eine große weiße Decke umgelegt, die Beide wärmt. In alten Zeiten symbolisierte das Blau das vergangene, separate Leben und das Weiß die gemeinsame Zukunft.

Für wenn ist das Trauritual der „Wedding Blanket“ besonders gut geeignet?

Dieses Ritual eignet sich ganz besonders für Paare, die es etwas exotischer mögen und eventuell auch mit Traumfängern, Makramee und Federn als Deko-Elemente arbeiten. Also Boho-affine Bräute. Schön ist es auch, wenn Euch Eure Trauzeugen oder Familien bei der Durchführung begleiten und Euch die Decken anreichen oder selber umlegen.

Ganz besonders schön finde ich die Idee, einen Mehr-Generationen-Quilt oder ähnliches für die Hochzeit vorzubereiten und mit Euren eigenen Farben zu arbeiten.

Wie sieht das Hochzeitsdecken Ritual aus?

internationale Hochzeitsrituale Hochzeitsdecke
Bild: Etsy

Hochzeitsdecke bei Etsy*

So könnte Euer personalisierter Quilt in den ursprünglichen Farben blau und weiß aussehen. Ihr könntet aber auch Eure Familien und Freunde bitten, dass jeder ein Stück Stoff spendet und das selber zusammennähen!

internationale Hochzeitsrituale #3: das irische Sanduhr Ritual

Dieses Ritual bedarf für die Umsetzung in Deutschland ein wenig Phantasie und Flexibilität. Aber die Bedeutung und Symbolik sind es einfach wert wie ich finde. In Irland finden sich an einigen Orten noch uralte Sonnenuhren. Und wie die Kelten nun einmal so sind, sind diese Sonnenuhren aus Steinen hergestellt.

Jeder Stein hat ein Loch, durch das damals ein Stab hineingelegt wurde, an dem die Uhrzeit abgelesen werden konnte. Doch auch Schwüre und Eide wurde an diesen besonderen Steinen abgelegt, die nicht gebrochen werden durften. Und genau da kommen wir zum Hochzeitsritual.

Die beiden Menschen, die einen Eid ablegten, steckten den Zeigefinger der linken Hand (die ist näher am Herzen, so der alte Glaube) durch das Loch im Stein, schauten sich an und schwörten ewige Treue.

Im Anschluss an diesen Treueid, der seinen Namen wirklich und wahrhaftig verdient hat, treten die Gäste heute in Irland nach vorne und ziehen 3x ein Tuch durch die Öffnung, um den Wunsch bzw. Schwur wahr werden zu lassen.

Für wenn ist das Sanduhr Hochzeitsritual besonders gut geeignet?

Dieses Ritual eignet sich ganz besonders für Paare, die jenseits des bekannten Handfastings oder Ring Warmings alte keltische Mythen in ihre Zeremonie einbinden möchten und gleichzeitig eine Tradition für ihre Ehe legen möchten. Denn wer sagt denn, dass die Sanduhr nur am Hochzeitstag für besondere Wünsche genutzt werden kann?

Wie sieht das Sanduhr Ritual aus?

sonnenuhr gusseisen
Bild: Etsy

Antike Sonnenuhr bei Etsy*

Alleine schon aus rein pragmatischen Überlegungen empfiehlt sich eine Sonnenuhr anstelle eines Steins für dieses Ritual, etwas freier interpretiert. Die Sonnenuhr kann nach Eurer Hochzeit einen Ehrenplatz erhalten und bei Bedarf immer wieder genutzt werden.

freianker herz

Shopping Tipps

Ihr Lieben,
oben habe ich Euch jede Menge Ideen rund um Eure Hochzeitsvorbereitungen zusammengestellt. Jeder Tipp wurde von mir sorgfältig ausgewählt und kuratiert, bevor ich ihn in die Liste aufgenommen habe.

Einige Produkte sind reine Herzensempfehlungen, für andere bekomme ich eine kleine Provision, wenn ihr auf einen der Produkt-Links klickt und auch tatsächlich einen Kauf tätigt. Dies nennt man „Affiliated Links“ und es entstehen Dir keinerlei Kosten hierfür! Mit dem Klick auf den Link kann ein Cookie gesetzt werden. Mit dem Klick stimmst Du dem zu.

Unser Autor

Hey, ich bin Anja. FreiDenkerin. WortMalerin. TrauRednerin und der kreative Kopf hinter FreiAnker. Kommt mit in meiner Welt der freien Trauungen, Hochzeitsritualen, Eheversprechen und den schönsten Trauorten auf der Welt.

keine Kommentare

    schreibe einen Kommentar